Blaue Stunde
Inhalt

In diesem Fotokurs lernst du das Fotografieren in den unterschiedlichen Lichtstimmungen vom Sonnenuntergang über die blaue Stunde bis zur Schwärze der Nacht.

  • Besonderheiten des Sonnenuntergangs
  • Westliche und östliche Blaue Stunde
  • Langzeitfotografie im Detail
  • Manuelle ISO Einstellung und Fokus
  • Arbeiten mit dem Fernauslöser
  • Professionelles Arbeiten mit dem Stativ
  • Bewegungsunschärfe bei Langzeitbelichtung
  • Einstieg ins Lightpainting
Ablauf

Wir beginnen unseren Workshop auf dem Mainzer Fischtorplatz. Nach einer kurzen Kennenlernrunde laufen wir zum Mainzer Dom und machen dort die ersten, praktischen Übungen, um unsere Kamerakenntnisse aufzufrischen.
Durch die Altstadt von Mainz geht es weiter in Richtung Rhein, zum Winterhafen. Dort verfeinern wir unsere Fotografie-Kenntnisse, indem wir den Fluss und die umliegenden, modernen Gebäude ablichten. Natürlich gibt es auch hier Tipps und Tricks von unserem Profi zum Stativeinsatz und die richtige Motivwahl.
Kurz vor der Blauen Stunde werden wir ein Stück weiter am Rhein entlang, in Richtung Theodor-Heuss-Brücke, laufen. Auf dem Weg suchen wir uns einen geeigneten Spot, von dem aus wir die Lichter der Brücke am besten mit unserer Kamera einfangen können.
Wir lernen, welche manuellen Einstellungen obligatorisch sind, um unsere Umgebung bei sich verändernden Lichtverhältnissen gelungen fotografisch festzuhalten. 
Abgerundet wird der Workshop durch einen kleinen Einblick in das Lightpainting.

Fotokurs buchen
69 €
Wähle Ort und Datum
Wähle Ort und Datum